Als zertifizierter Gerüstbau-Fachbetrieb steht Sicherheit bei uns an erster Stelle

Sicherheit ist für Gerüstbauer eines der wichtigsten Kriterien und natürlich legen auch Auftraggeber besonderen Wert darauf, nur mit Partnern zu arbeiten, die über eine international anerkannte Zertifizierung verfügen. Das garantiert Ihnen, dass Abläufe, Produkte und Dienstleistungen des Gerüstbauunternehmens auf dem neuesten Stand sind und höchsten Standards gerecht werden – insbesondere im Bereich „Arbeitssicherheit“, die ja für jeden Gerüstbauer lebenswichtig ist.

Deshalb setzt die FEIG GERÜSTE GmbH auf konsequentes Sicherheitsmanagement und besitzt ein für die Branche vorbildliches Sicherheitskonzept. Beste Bestätigung dieser Prinzipien: unsere Zertifizierungen nach SCC**, DIN ISO 9001, SCCP sowie OHSAS 18001 durch den TÜV INTERCERT.
Diese Zertifizierungen erfordern die Einhaltung von strengen und umfangreichen Anforderungen in den Kategorien „Qualität“, „Arbeitssicherheit“ und „Umweltschutz“ sowie die Erfüllung gesetzlicher Auflagen.

Mit diesen, für Gerüstbauer durchaus nicht selbstverständlichen Zertifizierungen setzen wir nationale und internationale Standards um und steigern die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens, da diese Zertifizierungen ein markantes Unterscheidungsmerkmal gegenüber unseren Mitbewerbern darstellen. Längst nehmen wir im Bereich „Gerüstbau in Ingolstadt“ sowie „Gerüstbau in München“ eine führende Position ein, sind aber auch über die Region und Deutschland hinaus als Gerüstbauer gefragt.